Über Uns

Friseur Team Giovanni ist ein familiengeführtes Friseurunternehmen. Alles begann mit Giovanni. Giovanni ist mit seinen Eltern im Alter von 5 Jahren nach Deutschland gezogen. Nach seiner Ausbildung hat er sein erstes Geschäft eröffnet und, man staune, es war kein Friseurladen. Das erste Geschäft war ein Bekleidungsgeschäft! Giovanni hatte schon immer eine Vorliebe für Synergien, also mehrere Geschäftsfelder zu verknüpfen und so kam es, dass er innerhalb des Bekleidungsgeschäftes angefangen hat, Haare zu schneiden. Irgendwann hat sich Giovanni aber komplett auf das Haareschneiden konzentriert.  Auch heute noch sieht man diese Verbindung zu früher. Es wird in den Salons von Giovanni sehr viel Wert darauf gelegt, über die klassischen Leistungen eines Friseurs hinauszugehen und dem Kunden mehr zu bieten.

Qualität gewinnt immer und so gibt es heute 6 Salons von Friseur Team Giovanni. Nachdem die Aufgaben im Unternehmen immer größer wurden, unterstützen ihn seine beiden Töchter, Palma Furmarola in Friedberg und Diana Fumarola in Kissing aktiv bei der Unternehmensführung. Und da es ein richtiges Familienunternehmen ist muss hier auch einmal erwähnt werden, dass Diana Fumarola (Senior) im Hintergrund waltet und sich um die Buchhaltung kümmert. Zuletzt nennt sich der Textverfasser selbst: Der Schwiegersohn und Freund von Palma Fumarola, Gregor Middendorf, der beim Verfassen inständig hofft, nicht irgendwann aus dem Text gelöscht zu werden.

Hinter einem Unternehmen wie Friseur Team Giovanni steht auch eine große Verantwortung. Viele Angestellte und auch die Familie bestreiten ihr Leben damit und stecken unendlich viel Energie und Zeit in das Unternehmen. Etwa 50 Mitarbeiter aus verschiedensten Nationen arbeiten hier in einem freundschaftlich-familiärem Verhältnis miteinander. Kommen Sie gerne vorbei und lassen Sie sich von unserer Gastfreundschaft überzeugen. Werden auch Sie somit ein Teil unseres Unternehmens (und damit der Familie).

09/1979 Giovanni schließt erfolgreich seine Ausbildung ab.
09/1987 FTG Eröffnung in Lechhausen mit 4 Bedienplätzen und einer Friseurin. In den Salon ist zusätzlich ein Modegeschäft mit Damen- und Herrenbekleidung intergriert.
12/1989 Umzug in die Blücherstrasse mit 12 Bedienplätzen, fünf Friseurinnen und einer Auszubildenden.
11/1996 Eröffnung des zweiten Salons im Riegel-Center in der Hammerschmiede mit sechs Friseurinnen, zwei Auszubildenden und 13 Bedienplätzen.
05/2001 Eröffnung eines exklusiven Herrensalons mit drei Bedienplätzen und zwei Herrenfriseurinnen im Lechauser Industriegebiet.
12/2001 Eröffnung des Salons Friedberg mit acht Bedienplätzen, fünf Friseurinnen und einer Auszubildenden.
08/2004 Eröffnung in Hochzoll-Süd mit zehn Bedienplätzen, sechs Friseurinnen und zwei Auszubildenden.
01/2005 Verkauf des Salons in der Blücherstrasse.
08/2006 Umzug mit neuem Salon in die Hammerschmiede.
10/2009 Verkauf des Herrensalons in Lechhausen.
12/2011 Eröffnung in Kissing mit zehn Bedienplätzen, sechs Friseurinnen und zwei Auszubildenden.
10/2012 Renovierung in Friedberg.
11/2012 Renovierung in Hochzoll.
07/2013 Eröffnung in Gersthofen mit elf Bedienplätzen, fünf Friseurinnen sowie zwei Auszubildenden. Ebenfalls im Salon ist eine Fußpflegepraxis.
08/2013 Eröffnung in Aichach mit acht Bedienplätzen, vier Friseurinnen und einer Auszubildenden.
01/2014 Renovierung Hammerschmiede.

 

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide